Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie die Website unserer Kirchengemeinde besuchen. Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Veranstaltungen, wichtige Kontaktinformationen und Wissenswertes aus Gegenwart und Geschichte unserer Kirchengemeinde.Schauen Sie sich um!

 

Neueste Nachrichten aus unserer Kirchengemeinde:

Busfahrt zum Gottesdienst am Waldrand bei Haardt

Wer schlecht zu Fuß ist, kann an Christi Himmelfahrt mit dem Bus zum Gottesdienst nach Haardt fahren. Die Abfahrtszeiten sind um 9.00 Uhr am Philipp-Melanchthon-Haus in der Galgenbergstraße, um 9.10 Uhr am Plerrer, um 9.15 Uhr am Busparkplatz an der Zentralschule, um 9.20 Uhr am Seniorenheim Am Hof, um 9.30 Uhr an der Schönau und um 9.35 Uhr am Bergwaldtheater. Der Bus fährt nach dem Gottesdienst über dieselben Stationen wieder zurück.

Bilder vom "Abend der Begegnung" 2017

Klicken Sie hier, dann können Sie weitere Eindrücke vom "Abend der Begegnung" sehen, den der Jugendausschuss vorbereitet hat und in dessen Rahmen unsere neue Jugendreferentin Brigitte Reinard vorgestellt wurde.

Abend der Begegnung

Unser Jugendausschuss lädt herzlich ein zum 3. Abend der Begegnung am Sonntag 19. März um 17 Uhr im Gemeindehaus St. Andreas. Dabei wird unsere neue Jugendreferentin Brigitte Reinard vorgestellt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der offizielle Teil dauert ca. 1 Stunde.Danach gibt es bei gemütlichem Beisammensein Gelegenheit,  miteinander ins Gespräch zu kommen.

Zum Reformationsgedenken: Ökumenischer Gottesdienst

2017 wird erstmals ein Reformationsgedenken auch ökumenisch begangen. Der Buß- und Versöhnungsgottesdienst "Erinnerung heilen - Jesus Christus bezeugen" wird dazu nicht nur von EKD und Deutscher Bischofskonferenz zentral in Hildesheim gefeiert, sondern ebenso in vielen Kirchengemeinden vor Ort. In Weißenburg laden wir dazu ein am Samstag 11.3. um 18 Uhr in Heilig Kreuz.

Neue Hauptamtliche unterstützt unsere Jugendarbeit

Nach Abschluss des üblichen Ausschreibungsverfahrens konnte die aufgrund der Elternzeit von Marlen Michel frei gewordene ganze theologisch-pädagogische Stelle (Jugendreferentenstelle) in der Weißenburger Kirchengemeinde St. Andreas nun zum 1. Februar 2017 vorerst in Teilzeit für zunächst ein Jahr wieder besetzt werden. Gleichzeitig hat sich der Kirchenvorstand darauf geeinigt, dass die Stelle ab Herbst dieses Jahres auch wieder in vollem Umfang ausgefüllt werden soll. Eine sofortige Besetzung in Vollzeit war aufgrund der eingegangenen Bewerbungen nicht möglich.

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Weißenburg St. Andreas RSS